Kosten
Dank großzügiger Spender*innen haben wir als Verein ein Budget, das es uns ermöglicht, allen Menschen unabhängig von ihrer finanziellen Lage Offene Dialoge anzubieten. Wir können ein Gespräch zum Teil oder ganz aus vorhandenen Spendengeldern finanzieren.

Sie haben also drei Möglichkeiten:
a) Wir finanzieren den Offenen Dialog zu 100% aus vorhandenen Spendengeldern. Für Sie entstehen keine Kosten.
b) Sie zahlen, was Sie können und möchten. Über die Zahlung dieses frei gewählten Betrags erhalten Sie einen Beleg von uns. Den Rest der Kosten gleichen wir durch die Verwendung von Spendengeldern aus.
c) Sie bezahlen alle durch den Offenen Dialog entstehenden Kosten selbst. Hierüber erhalten Sie einen Beleg.

Momentan stehen uns und Ihnen Spendengelder in Höhe von 0 € zur Verfügung. (Stand: 13.04.2018)

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gern!

Für ein 90-minütiges Gespräch entstehen dem Verein Kosten in Höhe von 180 €. Dieser Betrag setzt sich aus Honoraren für zwei Moderator*innen, Anfahrt und dem Unterhalt des Büros und der Rufbereitschaft zusammen.

Jetzt Spenden
Um Offenen Dialog für alle anbieten zu können, sind wir auf Spenden angewiesen. Wir freuen uns über Ihre Unterstützung.

Sie können uns Spenden auf unser Konto überweisen. Bitte geben Sie bei der Überweisung Ihren Namen und Ihre Adresse an oder schreiben Sie uns eine Mail an info@offenerdialog-ev.de, damit wir eine Spendenquittung ausstellen können.

Spendenkonto:
IBAN: DE39 4306 0967 1198 1705 00
BIC: GENODEM1GLS
GLS Gemeinschaftsbank

Alternativ können Sie dieses Spendenformular von betterplace.org nutzen: