Veranstaltungen

Mi. 26.09.2018 // 17 Uhr // Recoverygruppe

Mi. 10.10.2018 // 17 Uhr // Recoverygruppe

Di. 16.10.2018// 17:00–19:00 // Gruppe zum Thema Stimmenhören

Mi. 24.10.2018 // 17 Uhr // Recoverygruppe

Mi. 07.11.2018 // 17 Uhr // Recoverygruppe

Di. 20.11.2018 // 17:00–19:00 // Gruppe zum Thema Stimmenhören

Mi. 21.11.2018 // 17 Uhr // Recoverygruppe

Di. 18.12.2018 // 17:00–19:00 // Gruppe zum Thema Stimmenhören

Ohne festen Termin // Gespräche für Freunde_Liebende_Familienmitglieder
Liebende oder befreundete Menschen flippen plötzlich aus. Was dann?
Wieso ist mensch dann plötzlich “Angehöriger” und wovon? Wer ist wovon betroffen?
Familie/Liebe/Freundschaft/System
Let´s talk about Seele. zb.: Wie soll eine Seele krank sein können?
Das Angebot richtet sich an Freunde_Liebende_Familienmitglieder von Menschen in verrückten Zuständen oder von Psychiatrischen Diagnose Betroffene.
Bei Interesse und Fragen wenden Sie sich gern an katrin.eissing@offenerdialog-ev.de // 0151 41600688

Gruppe zum Thema Stimmenhören
Hier treffen sich Erfahrene zum Thema Stimmenhören und kommen zu diesem Thema ins Gespräch. Dieses Treffen ist offen und findet einmal im Monat, je am dritten Dienstag des Monats statt. Eingeladen sind alle, die selbst Stimmen hören, die mit diesem Phänomen in Berührung kommen durch Freunde, Familie oder Beruf.

Recoverygruppe
“Recovery” kann man übersetzen mit “Wiedergesundung” - und dahinter verbirgt sich der Gedanke, dass man selbst für sich bestimmen kann, was Gesundheit für einen bedeutet. Der Fokus liegt auf Selbstbestimmung, Subjektivität und Hoffnung. Die Recoverygruppe findet 14-täglich statt. Bei Interesse und Rückfragen: irene.nenoff@offenerdialog-ev.de