Spenden

 

Ihre Spende ermög­licht uns, emotio­na­len Krisen dort zu begeg­nen, wo sie auftre­ten.
Schnell, ohne Bedin­gun­gen, zu Hause und in Gemeinschaft.

Machen Sie einen neuen Umgang mit Krisen möglich! Überwei­sen Sie jetzt direkt auf unser Konto oder spenden Sie direkt an unsere Better­place-Kampa­gne.

oder direkt auf unser Spendenkonto:

IBAN: DE39 4306 0967 1198 1705 00
BIC: GENODEM1GLS
GLS Gemeinschaftsbank

Offener Dialog e.V. ist vom Finanz­amt als gemein­nüt­zig anerkannt. Spenden an uns sind steuer­lich absetz­bar. Bei Spenden bis zu 200 Euro dient dieser Beleg in Verbin­dung mit dem Konto­aus­zug als Zuwen­dungs­be­stä­ti­gung (Spenden­quit­tung) zur Vorla­ge beim Finanz­amt. Ab einer Spende von 200 Euro stellen wir auf Wunsch gern eine Zuwen­dungs­be­stä­ti­gung aus. Bitte mailen Sie dafür Ihre Adres­se an nina.ditterich@offenerdialog-ev.de.

Wenn Sie bei better­place gespen­det haben, können Sie sich Ihre Spenden­quit­tung direkt herunterladen.

Was passiert mit Ihrer Spende?

Für ein 90-minüti­ges Gespräch entste­hen dem Verein Kosten in Höhe von 180€. Dieser Betrag setzt sich zusam­men aus Honora­ren für zwei Moderator*innen, Anfahrt und dem Unter­halt des Büros und der Rufbe­reit­schaft. Diese Kosten decken wir zu 100% aus Spendengeldern.

Förder­mit­glied­schaft

Sie können uns dauer­haft durch ihre Förder­mit­glied­schaft ab 3€ pro Monat unterstützen.